Bassum: Zentrales Stadthaus für die große Familie oder als Zweifamilienhaus nutzbar

  |     |   175.000 EUR   |   245m²    |   7 Zimmer

Objektinfos

Dieses große Haus liegt sehr zentral in der Bassumer Innenstadt, alles kann gut zu Fuß erreicht werden.Das Vorderhaus wurde ca. 1900 und der Anbau 1984 in Massivbauweise erstellt und immer wieder modernisiert. Das Erdgeschoss wurde in 2003 komplett modernisiert. Auch im Dachgeschoss wurde zuletzt das Bad in 2009 erneuert. Das Haus ist ideal für eine große Familie, oder aber auch als Zweifamilienhaus geeignet.

Details

  • Massivbauweise z.t mit Klinker-Außenfassade
  • Große helle Wohn-/ Esszimmer
  • Dachterrasse
  • Isolierverglaste Kunstofffenster EG aus 2003
  • Isolierverglaste Holzfenster aus 1984 OG
  • Laminat- / Korkböden in den Schlafräumen
  • Fliesenboden in Flur, Badezimmer, WC und Küche
  • Öl-Zentralheizung (aus 1987),Brenner aus 2013
  • Hochwertige Einbauküche aus 2003 EG
  • Zwei Tageslichtbäder, eines mit Dusche und eines mit
    Dusche und Wanne (aus 2003 und 2009)
  • 2 Gäste-WC (eines mit Dusche)
  • Das Obergeschoss ist über einen separaten Außeneingang erreichbar.
  • Teilkeller
  • Massives Gartenhaus

Das Haus befindet sich in einem gepflegten Zustand, jedoch könnte man hier und dort noch ein wenig modernisieren.

Insgesamt bietet ihnen das Haus 7 Schlaf-und Wohnräume, 2 Bäder und auch 2 große Küchen, was ideal ist, wenn man dort mit 2 Familien wohnen möchte.

Im Erdgeschoss befindet sich der große und helle Wohn- / Essbereich. Vom Wohnzimmer aus haben sie auch einen Zugang zur großzügigen Küche mit einer hochwertigen  Einbauküche aus 2003.

Weiterhin verfügen sie im Erdgeschoss über ein modernes Duschbad aus 2003, den Hauswirtschaftsraum, ein Büro, ein Schlafzimmer und das Gäste WC.

Über die Mahagonitreppe erreicht man das Obergeschoß. Diese Einliegerwohnung hat insgesamt 3 Schlafzimmer ein großzügiges Bad mit Dusche und Wanne (aus 2009), eine sehr schöne große Küche, Gäste WC mit Dusche, einen Abstellraum , sowie ein großes helles Wohn-/ Esszimmer.

Von der Obergeschosswohnung haben sie einen Zugang auf die Dachterrasse.

Vom Flureingangsbereich im Erdgeschoss gelangen sie in den Teilkeller (Gewölbe).

Der Garten ist klein und pflegeleicht. Auf dem Grundstück befindet sich noch ein massives Gartenhaus.

Die Ölzentralheizung ist aus dem Jahr 1987*, der Brenner wurde 2013 erneuert. Die zwei Öltanks mit je 2000l befinden sich im Gartenhaus.

Ein Gasanschluss ist bereits im Haus, so dass auch problemlos auf eine Gasheizung umgestellt werden könnte.

*Laut Energieeinsparverordnung müssen Heizkessel, die älter als 30 Jahre sind, innerhalb von zwei Jahren nach Immobilienerwerb ausgetauscht werden.

Objekt ID: 172002
Kaufpreis: 175.000 EUR
Provision für Käufer: 5,95 % inkl. Mwst.
Zimmer: 7
Schlafzimmer: 5
Badezimmer: 2
Kellerräume: 1
Wohnfläche: 245 m²
Grundstücksfläche: 369 m²
Nutzfläche: 38 m²
Baujahr: 1900/1984
Objektzustand: gepflegt
Heizungsart: Zentralheizung
Befeuerungsart: Öl
Wert des Endenergiebedarfs: 196,3
Art des Energieausweises: Bedarfsausweis
Energieeffizienzklasse: F
Garten:
Terrasse:
Einbauküche:
Gäste WC:
Keller:
Massivbauweise z.T.mit Klinkeraußenfassade:
Dachterrasse:
Isolierverglaste Holzfenster (1984):
Isolierverglaste Kunstofffenster EG (2003):
Bad EG aus 2003 /Bad OG aus 2009:
Hochwertige Einbauküche aus 2003 EG:
Massives Gartenhaus:
Teilkeller:

Adresse
Lage Eine sehr zentrale Stadtlage, von der sie aus alle Dinge des täglichen Bedarfs zu Fuß erledigen können. Bassum, ist eine niedersächsische Kleinstadt, ca. 30 km südlich von Bremen entfernt. Sie befindet sich an der Bundesstraßen 51 und 61, Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gelangt man u.a. schnell mit der Bahn nach Bremen, Osnabrück und Hannover. In Bassum befinden Sie ein Kreiskrankenhaus, Kindergärten und vom Schulkindergarten bis zur Oberschule (Haupt- und Realschule). Weiterführende Einrichtungen (Gymnasium) befinden sich in Bassum bzw. Syke, Sulingen und Twistringen.Es sind genügend Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf in Bassum vorhanden und in erreichbarer Entfernung im Ortskern.